• Facebook ZHAW Gesundheit
  • Youtube ZHAW Gesundheit
  • Instagram ZHAW
  • Issuu ZHAW Gesundheit
  • XING ZHAW Gesundheit
  • LinkedIn ZHAW Gesundheit

Veranstaltungen

08. November 2021 17:30 - 18:30

Podiumsdiskussion: Pflegeinitiative oder Gegenvorschlag?

Auf dem Podium sitzen Yvonne Gilli, Präsidentin der Ärztevereinigung FMH, welche die Pflegeinitiative unterstützt, und Markus Stadler, Pflegefachmann und Abteilungsleiter am Bildungszentrum Pflege in Bern, der sich für den Gegenvorschlag ausspricht.

Am 28. November stimmt die Schweiz über die Volksinitiative «Für eine starke Pflege (Pflegeinitiative)» ab. Wird diese an der Urne abgelehnt, tritt der indirekte Gegenvorschlag von Bundesrat und Parlament in Kraft – vorausgesetzt, dass gegen diesen nicht das Referendum ergriffen wird. Sowohl Initiative wie auch Gegenvorschlag nehmen für sich in Anspruch, die Pflege als wichtigen Pfeiler der Gesundheitsversorgung zu stärken und den Pflegenotstand mit wirksamen Massnahmen zu bekämpfen. Doch was spricht für die Initiative, was für den Gegenvorschlag? Wo gibt es Unterschiede, wo Überschneidungen?

An einer Podiumsdiskussion am ZHAW-Departement Gesundheit am Montag, 8. November, werden diese und weitere Fragen besprochen – um noch Unentschlossenen die Möglichkeit zu geben, sich über die Argumente für / gegen die Initiative respektive den Gegenvorschlag zu informieren.

Auf dem Podium:

  • Yvonne Gilli Präsidentin FMH und ehem. Nationalrätin
  • Markus Stadler Pflegefachmann, Leiter Abteilung für Pädiatrie, Wochenbett und Frauenheilkunde am Bildungszentrum Pflege, Dozent an der BFH
  • Moderation: Marina Villa
Organisator: ZHAW Departement G
Ort: Hörsaal MG E0.095, ZHAW-Departement Gesundheit, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur

Zurück