• Facebook ZHAW Gesundheit
  • Youtube ZHAW Gesundheit
  • Instagram ZHAW
  • Issuu ZHAW Gesundheit
  • XING ZHAW Gesundheit
  • LinkedIn ZHAW Gesundheit

News

Wissenschaftliche Hilfsassistenz (15-20%) gesucht!

Unter der Anleitung von wissenschaftlichen Mitarbeitenden erledigen Sie selbstständig Aufgaben im Rahmen von verschiedenen Forschungsprojekten der Forschungsstelle Gesundheitswissenschaften. Das Aufgabenspektrum ist breit und umfasst:

  • Die Mitarbeit im Forschungsprojekt „Berufskarrieren Pflege: Eine Langzeitstudie zum Berufseinstieg“ im Umfang von ungefähr 10% Stellenprozenten.
  • Ergänzende Unterstützung in anderen Forschungsprojekten (bspw. zur mentalen Gesundheit von Kindern) und Lehreangebote der Forschungsstelle Gesundheitswissenschaften im Umfang von 5-10%.
  • Rekrutierung von Studienteilnehmenden (Adressenverwaltung, Erstellung und Versand von Briefen und Mails, telefonische Kontaktaufnahme mit Studienteilnehmenden, usw.).
  • Programmierung von Online-Fragebogen.
  • Deskriptive Auswertungen und Darstellungen von Studienresultaten.
  • Einfache Literaturrecherchen.
  • Administrative Unterstützung in Projekten und Lehre.

Für diese Stelle erwarten wir ein angefangenes Studium (BSc oder MSc) in einem Gesundheitsberuf oder einer sozialwissenschaftlichen Fachrichtung. Sie bringen Grundkenntnisse zu sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden mit und haben gute Kenntnisse von Office-Anwendungen (Word, Excel) sowie das Interesse zur Einarbeitung in ein Online-Befragungs-Tool. Sie verfügen zudem über sehr gute mündliche und schriftliche Sprachkompetenzen in Deutsch sowie, wenn möglich, Kenntnisse in einer anderen Landessprache.

Die Arbeitszeit kann in einem gewissen Rahmen flexibel eingeteilt werden. Die Anstellung ist auf eine Jahr befristet.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
René Schaffert, stv. Leiter Forschungsstelle Gesundheitswissenschaften
Tel.: 058 934 63 54, E-Mail: rene.schaffert(at)zhaw.ch